Die hochtalentierten Weinmacher Fernando García und Daniel Gómez Jiménez-Landi haben sich in der Sierra de Gredos ganz der Garnacha verschrieben und sich zum Comando G zusammengeschlossen. Um den Ort Cadalso de los Vidrios herum bewirtschaften sie gemeinsam 6 Hektar sehr alte Rebflächen unter biodynamischen Aspekten. Auf Höhen zwischen 850m und 1.150m entstehen ihre frischen Weine die so gegen jedes geltende Klischee von spanischem Wein verstoßen. So rar wie die Weine selbst sind auch deren Händler, die kleine Menge Wein geht an eine handvoll Kunden weltweit. Das Know-how der beiden Weinmacher ist landesweit gefragt, daher beraten sie als Team auch weitere Bodegas.

  • Cadalso de los Vidrios

  • DO Vinos de Madrid

  • Rebfläche 6ha

  • Böden Granit

  • Jahresproduktion ca. 15.000 Flaschen