Nach Jahren der Lehrzeit im Burgund und in Spanien (Telmo Rodriguez) startete Olivier mit eigenen Weinen 2006 zunächst in der Rioja. Zudem arbeitet er heute in der Nachbarregion Navarra und in der qualitativ anspruchsvollen Region Arlanza. Nachdem Olivier sich zunächst damit begnügte, mit Zukaufstrauben aus der Rioja Baja erste eigene Erfahrungen in dieser ruhmreichen Appellation zu sammeln, konzentrieren sich seine Bemühungen nunmehr auf das bewirtschaften alter Rebanlagen nach biodynamischen Grundsätzen im Filetstück RIOJA ALAVESA. Die resultierenden Weine sind zeitgenössische Interpretationen des einzigartigen Terroirs der Rioja – smart und französisch galant!

  • Laguardia

  • DOCa Rioja

  • Rebfläche 15ha

  • Böden Kalk

  • Jahresproduktion ca. 80.000 Flaschen