GOYO GARCÍA VIADERO GGV FINCA LOS QUEMADOS 2018

GGV FINCA LOS QUEMADOS´18

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt enthält: 0,75 1 l

Kategorien: , Artikelnummer: R-RDD1418 Schlagwörter:

Beschreibung

GGV FINCA LOS QUEMADOS´18

GOYO GARCÍA VIADERO stammt aus einer der angesehensten Winzerfamilien in der Ribera del Duero. Seine beiden Schwestern führen das renommierte Weingut Valduero in Gumiel del Mercado. Er selbst schimpft sich das schwarze Schaf der Familie, da er, inspiriert von Pierre Overnoy aus dem Jura, die gängigen Arbeitsweisen und Weinbereitungsmethoden in seiner Heimat Kastilien ablehnt.

Gemeinsam mit Frau Diana wird stattdessen auf minutiöse Arbeit in den Weinbergen gesetzt, denn nur ein gesundes und vielfältiges Ökosystem erlaubt niedrige pH-Werte in Most und Wein, was ihm den Verzicht auf Schwefel ermöglicht.

Alle Reben wachsen in Buscherziehung zumeist gemischt mit weißen Sorten auf verschiedenen Böden und Höhenlagen. Goyo erntet sehr frühzeitig, entrappt vollständig und überlässt die Gärführung roter wie weißer Trauben gemeinsam „seinen“ wilden Hefen. Von seinen Schwestern bezieht er 7 und 8 Jahre alte Barricas sowie gebrauchte 500er Tonneaux aus französischer Eiche.

Die alte Kellerei seiner Familie verfügt über einen unterirdischen Felsenkeller aus dem 4. Jahrhundert. Hier lagern die Weine unter idealen Bedingungen in aller Ruhe als Antithese zu konventionellen Ribera del Duero – Weinen, moderat im Alkohol, subtil, nie laut und echte Langstreckenläufer. Mit 19 Jahren kelterte Goyo seinen ersten Jahrgang, 1986, gegenwärtig ein perfekt gereifter Wein.