MIXTURA GOLD LABEL 2018

Vorrätig

53,00  inkl. Mwst.

70,67  / 1 l

Herkunftsland: Spanien

Region: Galicien

Farbe: Weiß

Rebsorte: Albariño, Treixadura

Alkoholgehalt: 13 Vol. %

Zertifizierung: Bio

Inhalt: 0,75l

Abfüller/Importeur:
MIXTURA PARAJES S.L.
CALLE MONTROIG 1 6E
PLZ/Ort 15001 A CORUNA

Allergene: enthält Sulfite

(Abbildung kann abweichen)

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt enthält: 0,75 1 l

Kategorie: Artikelnummer: W-VDT2318

Beschreibung

MIXTURA GOLD LABEL 2018

MIXTURA GOLD LABEL 2018 von Independent Wine ist ein Weißwein, der aus zwei biologisch angebauten Weinbergen stammt. Ein Treixadura-Weinberg in der Region Ribeiro und ein weiterer Albariño-Weinberg in der Region Melgaço sind biologisch zertifiziert.

Böden: Sábrego-Böden in der Region Ribeiro und sandige Böden mit zersetztem Granit in der Region Melgaço.

Weinbereitung: Von Hand und in Kisten geerntet. Selektion im Weinberg Traube für Traube. Gärung mit einheimischen Hefen in österreichischen Eichenfässern.

Reifung: Treixadura: Zwölf Monate in österreichischem Holzfudre auf der Hefe. Albariño: Zwölf Monate in einem Gefäß auf der Hefe. Anschließend werden Treixadura und Albariño 50/50 in einem Betontank gemischt, wo der Wein weitere 24 Monate verbringt.

Jahrgang 2018: 98 Peñin-Punkte / 95 Parker-Punkte

MIXTURA INDEPENDENT WINE GALICIEN

Gutier Seijo Otero hat als technischer Direktor von Dominio do Bibei den Weg der berühmten Kellerei aus Ribeira Sacra maßgeblich geprägt. Er gilt als profunder Kenner der galizischen Weinlandschaft. In seinem ersten persönlichen Projekt beschäftigt er sich mit ausgesuchten Lagen entlang des Verlaufes des Rio Miño und sagt „Mixtura produziert unabhängige Weine, die keinen Regeln oder den Pflichten einer Herkunftsbezeichnung unterliegen”.

Anstelle von klassischen Albariño-, Treixadura- oder Caiño-Weinen strebt er Weine von „größerer Einheit“ an. Die Treixadura stammt von verwitterten Granitböden von Ribeiro, die Albariño kommt aus zwei Lagen in Condado del Tea in Rías Baixas sowie in Melgaço, eine Subzone des Vinho Verde in Portugal. Vinifiziert wird getrennt in gebrauchten 600 Liter Fässern aus französischer Eiche, nach der spontanen Gärführung folgt ein 12 Monate langes Hefelager. Im Anschluß reifen die Weine 36 Monate in Stockinger Fudern und/oder NICO VELO-Keramik Eiern.

Weder Schönung noch Filtrierung. MIXTURA 2019 gewann in Spanien den prestigeträchtigen Titel „WEIN-OFFENBARUNG“ des Peñín-Führers 2022. Auflage 9.219 Flaschen, Klassifizierung als Tafelwein. Avantgarde in Flaschen, exklusiv bei uns Spürnasen…