SUERTES DEL MARQUES CANDIO 2015

Vorrätig

23,90  inkl. Mwst.

31,87  / 1 l

  • Cordon
  • El Barranco
  • Listán Negro
  • Parzellenwein
  • Teneriffa
  • TonVulkan

Lieferzeit: 2-4 Tage

Produkt enthält: 0,75 1 l

Kategorie: Artikelnummer: R-TEN0915 Schlagwörter:

Beschreibung

SUERTES DEL MARQUES CANDIO 2015

Dieser Wein hat seinen Namen von der Schlucht, die die Weinberge durchquert.

Candio stammt von der Parzelle El Barranco, die zwischen 350 und 450 Meter über dem Meeresspiegel liegt und nach Westen ausgerichtet ist, und besteht aus unveredelten Listán Negro-Reben, die zwischen 80 und 150 Jahre alt sind und in dem einzigartigen geflochtenen Cordon-System kultiviert werden. Diese Parzelle zeichnet sich durch einen Boden aus, der von vulkanischem Gestein dominiert wird, das von einer Tonschicht bedeckt ist.

SUERTES DEL MARQUES

Mit der Gründung des Weingutes Suertes del Marques im Jahr 2006 hat eine neue Zeitrechnung im kanarischen Weinbau begonnen. Die Weine aus wurzelechten autochthonen Reben sind die feinsten und puristischsten Weine der Insel Teneriffa. Der hochbegabte junge Weinmacher Roberto Santana hatte vom Start weg freie Hand und wurde vom ebenso jungen Besitzer Jonatan Garcia ermuntert, radikal zu arbeiten. Radikal bedeutet hier allem, so wenig als möglich in die natürlichen Abläufe einzugreifen.

Sämtliche Arbeitsschritte in Weinberg und Keller erfolgen in Handarbeit, biodynamische Grundsätze werden befolgt, Additive sind verpönt, die Weine werden spontan vergoren und weder geklärt noch filtriert. Nicht nur optisch erinnern die Weine an das Burgund. Mittlerweile hat Roberto Suertes del Marqués verlassen und kümmert sich um seine eigenen Weine (Envínate). Zuletzt begleitete der Portugiese Luis Seabra (ex Dirk van Niepoort) das Projekt.