Das Weingut existiert seit 1820 und wird in siebter Generation seit dem Jahr 2000 von den Brüdern Josep und Joan D’Anguera geführt.  Ihr Vater Joan hatte 1984 als erster Winzer der Region damit begonnen, seine Weine, darunter auch solche aus den eingeführten Sorten Syrah und Cabernet Sauvignon, in Flaschen abzufüllen. Ab 2008 änderten die Brüder den Kurs der Kellerei radikal. Fortan galt ihr konsequentes Bestreben dem Ziel, anstelle der zur Mode gewordenen, überreifen, konzentrierten und vom Holz übertönten Weine, feine und elegante, vom Terroir geprägte Weine aus den autochthonen Sorten Garnacha und Cariñena nach organischen bzw. biodynamische Grundsätzen zu keltern. Seit dem Jahr 2012 sind sämtliche Parzellen DEMETER-zertifiziert. Die Brüder dürfen zu Recht stolz sein über die erfolgreich vollzogene Rückkehr zu der früher hier gepflegten animierenden, mediterranen Weinstilistik

  • Darmos

  • DO Montsant

  • Rebfläche 31 ha

  • Böden Kalk, Lehm & Schiefer

  • Jahresproduktion ca. 120.000 Flaschen
  • ROT, 2013, JOAN D´ANGUERA JOVEN
  • ROT, 2013, ALTAROSES
  • ROT, 2015, LA PLANELLA ausverkauft
  • ROT, 2014, FINCA L‘ARGATA
  • ROT, 2016, FINCA L´ARGATA