Das Weingut Zárate befindet sich seit 1707 in Familienbesitz. Im Jahr 2000 übernahmen Eulogio Pomares Zarate und seiner Frau Rebecca den Betrieb. Nach der Umstellung auf biologischen Weinbau entstehen unter ihrer Regie rassige und geschliffene Weine, die zu den besten Albariños auf der iberischen Halbinsel gehören. Zárate verfügt über 6,5 Hektar eigene Weingärten verteilt auf 11 Parzellen. Das durchschnittliche Alter der Reben beträgt 30 Jahre, darunter über 120 Jahre alten Rebstöcke. Neben dem traditionellen Stil spielt Eulogio auch mit unkonventionellen Weinen und experimentiert hierbei mit Maische-Standzeiten und Hefelager sowie traditionellen Holzfudern aus Kastanienholz. Neu hinzu gekommen ist sein extravaganter Rotwein aus Caiño.

  • Rias Baixas

  • Ribera do Miño

  • WEISS, 2009, EULOGIO POMARES 60 MESES ausverkauft
  • WEISS, 2016, EULOGIO POMARES MACERACIÓN CON PIELES
  • WEISS, 2017, CARRALCOBA ALBARIÑO
  • ROT, 2015, CARRALCOBA CAIÑO